Natur und Kunst (Bildungsurlaub) – mit Teilnahmebescheinigung

Inhalte: die Natur hat Künstler schon immer inspiriert – so soll sie auch hier als Quelle künstlerischen Schöpfens dienen. In diesem Bildungsurlaub gehen wir folgenden Fragen nach: Wie wurden die Beziehungen zwischen Natur und Kunst in der Kunstgeschichte bis heute dargestellt? Welche Kunstwerke findet man sogar in der Natur? Wie findet man intuitiv die eigenen künstlerischen Ressourcen, Farben und Formen anhand der Anreize der Natur und setzt sie praktisch ins eigene Werk um? Mitten in der Stadt in grünen Oasen und in kultureller Umgebung werden so Natur, Kultur und eigene Kreativität erlebbar.

Arbeitsmethoden: innerhalb und außerhalb des Kunstateliers sammeln wir projektbezogene Erfahrungen zum Thema Kunst und Natur. In einer Atmosphäre, die Arbeit und Entspannung kombiniert, bringen wir Wege der Intuition und des Wissens zusammen und setzen sie im künstlerischen Ausdruck um. Beispiele aus der Kunstgeschichte vermitteln dabei kulturelle Ansätze. Inspiration können sowohl der wirklichkeitsgetreue Zugang oder aber das individuell interpretierte Erleben der Natur bieten. Leichte körperliche Übungen unterstützen zusätzlich die Wahrnehmung und Konzentration. Der individuelle künstlerische Lernprozess wird dabei professionell begleitet.

Termin: siehe Aktuelles täglich von 09:30 bis 14:30 Uhr (32 Ustd.)

Kosten: 336,00 Euro (inkl. Material), max. 10 Teilnehmende